Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. ALLGEMEINE ANGABEN

1. Diese Verordnungen bestimmen die Regeln der Einrichtung Ihres Kontos und der Herstellung von Aufträgen im Online-Shop (im Shop) befindet und unter der Internetadresse Betrieb: www.funnycase.pl

2. Der Eigentümer und Verwalter des Shops ist: Lock-Tel John Wydro Sitz in Bochnia ul. Kościuszki 7, 32-700 Bochnia NIP 868-171-73-92 REGON: 852.703.199; Aufzeichnungen Abteilung. Halten. Bochnia, E-Mail-Adresse: office@funnycase.pl tel (+48) 12 210 00 80 (., Erhältlich von Mo bis Fr von h von 8,00 bis 16,00). Daten zu übertragen: BANK BZWBK 50 1090 1838 0000 0001 2989 1085.

3. Vor der Kunde die Bestellung ist verpflichtet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen.

4. Spätestens zum Zeitpunkt des Ausdrucks durch Zustimmung des Verbrauchers durch Fernabsatz oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen gebunden zu sein, ist der Händler verpflichtet, den Verbraucher in klarer und verständlicher zu informieren:

a) die Adresse, an dem der Verbraucher Ansprüche geltend machen kann.

b) die Verpflichtung zur Bereitstellung Unternehmer Dinge ohne Mängel.

c) Verhaltenskodex im Sinne des Artikels. 2 § 5 des Gesetzes vom 23. August 2017 zur Bekämpfung unlauteren Marktpraktiken und wie sie zu lesen.

d) Möglichkeiten von außergerichtlichen Verfahren der Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren und die Grundsätze profitieren Zugriffe auf diese Verfahren bei der Verbraucherombudsmann Street. Kasimir der Große 31 Bochnia 32-700 oder an der Staatlichen Gewerbeaufsicht.

II. PREIS UND ZAHLUNGS

1. Alle im Online-Shop angegebenen Preise sind Bruttopreise (inklusive Mehrwertsteuer) und werden in polnischen Zloty (PLN) ausgedrückt.

2. Einkaufen im Geschäft kann wie folgt bezahlen:

a) Vorauszahlung traditioneller Transfer - wenn Sie diese Option auswählen, erhält der Kunde eine E-Mail-Adresse und Bankverbindung des Bankkontonummer, auf der der fälligen Betrag bezahlt werden muss.

b) Vorauszahlung per Przelewy24- nach der Auswahl dieser Option wird der Kunde auf die Przelewy24 umgeleitet, wo Sie Ihren Einkauf Ihre Daten und führt die Übertragung ergänzt.

c) Vorauszahlung per tPay- nach Auswahl dieser Option die Client tPay umgeleitet wird, wo ergänzt Ihre Daten und führt die Übertragung für Ihre Einkäufe.

d) Die Vorauszahlung per PayPo- nach der Auswahl dieser Option wird der Kunde zu PayPo umgeleitet, die für den Kauf seiner Daten ergänzt und füllen die Erklärung der Zahlung für die Bestellung innerhalb von 21 Tagen nach dem Kauf

e) Zahlung per PayPal - nach der Auswahl dieser Option wird der Kunde zu PayPal weitergeleitet, wo Ihre Daten ergänzt und führt die Übertragung für Ihre Einkäufe.

3. Auswahl der Zahlungsmethode gehört zu den Kunden, die durch die Wahl der richtigen Option getan werden sollte.

4. Der Betreiber von Zahlungskarten ist PayPro Abwicklungsstelle SA, ul. 15 Kanzler, 60-327 Poznan, trat in das Register des Landesgerichtsregister beim Amtsgericht Posen Nowe Miasto und Wilda, VIII Wirtschaftsabteilung des Registers KRS gehalten, unter der Nummer KRS 0000347935, NIP 7792369887, REGON 301345068

III. LIEFERBEDINGUNGEN

1. Alle Produkte senden wir den polnischen Post, DPD, Inpost oder Paketverkehr innerhalb 3-7 Werktage nach Zahlungseingang.

2. Jedes Produkt wird sorgfältig verpackt und geschützt.

3. Quittung oder eine Rechnung mit Mehrwertsteuer ist im Paket enthalten. Wenn der Kunde eine Rechnung erhalten möchte, sollte den Laden benachrichtigen, wenn Sie den Auftrag bilden. Späte Anmeldung wird nur akzeptiert, wenn die Sendung noch nicht gegeben worden.

4. Die Sendungen werden ausschließlich in dem Land durchgeführt.

5. Zum Zeitpunkt der Anlieferung Kunde sollte das Vorhandensein des Lieferanten überprüfen, ob die Sendung aus dem Verkehr resultierenden keine Schäden oder Verletzungen hat.

6. Im Fall einer Beschädigung oder Verletzung der Sendung, seine Unvollständigkeit oder die Nichteinhaltung der Bestellung muss der Kunde unverzüglich diese Tatsache berichtet das Produkt auf das Protokoll von Schäden in zwei identischen Kopien liefert, von denen den Kunden erhält und die andere liefern die Sendung geht.

7. Protokoll Schäden beitragen ein Verfahren des Anspruchs effizienter.

IV. UMSETZUNG DES AUFTRAGS

1. Eine Bestellung tätigt und einen Kauf im Geschäft zu machen, konditioniert auf dem Shop das Kontakt-Formular richtig ausfüllen.

2. Der Kunde kann Personen, die 18 Jahre alt sind und haben die volle Rechtsfähigkeit, juristische Personen und Organisationseinheiten ohne Rechtspersönlichkeit, sondern im eigenen Namen kann, erwerben Rechte und Pflichten entstehen. Kunden können Personen, die mindestens 13 Jahre alt sind, aber unter 18 Jahren auf dem Gebiet, in dem sie Rechte erwerben und Verpflichtungen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des anwendbaren Rechts entstehen.

3. Bei einer Bestellung ist geboren Verpflichtung des auf dem Client zu zahlen.

4. Vereinbarung für die Bereitstellung von kostenlosen Dienstleistungen zwischen dem Kunden und Shop zum Zeitpunkt der Auftragserteilung auf der Store-Website geschlossen, die Annahme, bis Sie das Konto durch die Kunden oder durch den Speicher löschen und aus dem Auftragsdienstleistungsvertrag wirksam zahlen, bis zum Ablauf der Gewährleistungsfrist gewährt oder Garantie für die gelieferte Ware.

5. Der Auftraggeber bei Herstellung der Bestellung können zusätzliche Daten angeben erforderlich Mehrwertsteuer Rechnungen auszustellen.

6. Jede Bestellung wird durch den Speicher innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen bestätigt. In Ermangelung einer Bestätigung der Bestellung von dem Fehler des Kunden resultierenden (z. B. eine falsche E-Mail-Adresse, Telefonnummer), wird Ihre Bestellung innerhalb von 48 Stunden nach seiner Vorlage abgebrochen werden.

7. Den Kontakt zwischen dem Geschäft und dem Kunden erfolgt über E-Mail und auch über das Kontaktformular oder per Telefon.

8. Bestellungen können im Laden für 24 Stunden am Tag, das ganze Jahr über aufgestellt werden, aber sie sind nicht in den gesetzlichen Feiertagen umgesetzt.

9. Im Fall der Abwesenheit des bestellten Produktes, Geschäft wird die Kunden unverzüglich informieren, jedoch spätestens innerhalb von 3 Tagen. Der Kunde hat in diesem Fall das Recht, die ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten oder zu vereinbaren, auf ein anderes Produkt durch den Laden angeboten auszutauschen unzugänglich. Im Falle einer Stornierung aller oder eines Teils des Vertrages gemacht wird die Anzahlung innerhalb von 7 Tagen zurückgegeben werden, nachdem die Informationen über Shop-Rücktritt zu empfangen. Vertiefungen / Kamerablitz können geringfügig von den in der Vorschau angezeigt abweichen. 

10. Bei allen Ansprüchen, die sich auf die Sendung Kontakt mit dem Laden im Besonderen.

V. BESCHWERDEN

1. Kunden haben das Recht, die bestellten Produkte im Laden zu behaupten, wenn es mit dem Abkommen unvereinbar ist.

2. Bei Zweifeln in Bezug auf die Eigenschaften des Produkts, vor allem diejenigen, die in den genannten Informationen werden nicht in dem durch den Laden Set-Angebot enthalten ist, Kunde, bevor sollte die Anforderung an den Speicher durch einen des Kanal des Kontakts in Absatz bezieht Bestellung. I Absatz 2 des Geschäfts. Shop ist nicht verantwortlich für die Zusicherung von Produkteigenschaften, die er nicht zum Zeitpunkt der Produktfreigabe wußte.

3. Der Kunde kann im Rahmen der Beschwerde:

a) den Ersatz eines defekten Produkts,

b) stellt für die Reparatur des Produkts,

c) eine Erklärung über die Preissenkung,

d) legen eine Erklärung des Rücktritts vom Vertrag, diese Aussage unwirksam sein würde, wenn der Laden umgehend den Mangel beseitigen.

4. Der Kunde entscheidet, ob die Verbraucher in erster Linie wollen oder Reparatur ersetzen.

5. Die Beschwerde soll Kaufbeleg enthalten, den Grund für die Beschwerde, erwartete Realisierung der Rechte aus der Beschwerde ergeben.

6. Um das Produkt zu reparieren sollte auf die in Punkt Store und Mund angegebenen Adresse gesendet werden. 2 des Geschäfts.

7. Das Produkt muss in geeigneter Weise gegen Beschädigung während des Transports geschützt werden.

8. Das Produkt sollte per Einschreiben Wirtschaft gesendet werden, die verpackt werden müssen und geschützt vor Beschädigung während des Transports mit allen Elementen, die erhalten wurden beim Kauf, einschließlich LCD-Schutzfolie, usw.

9. Der Shop kann es ablehnen, nur zu reparieren, wenn es nicht möglich oder zu teuer ist. In diesem Fall Shop bietet Ersatzprodukt.

10. Wenn das Produkt bereits ersetzt oder repariert wurde, und der Defekt wieder erscheint, wird der Speicher einen Preisnachlass anbieten oder vom Vertrag zurückzutreten.

11. Der Kunde vorbehaltlich des Absatzes. 12 kann eine Beschwerde im Zeitraum von einem Jahr ab dem Mangel verlangen, spätestens aber innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt seines Produkts.

Wenn 12 vom Hersteller angegeben oder das Ladenregal zu bedien endet nach Ablauf von zwei Jahren ab dem Datum des Produktes an den Kunden dauert die Zeit die meisten Beschwerden bis zu diesem Zeitpunkt.

13. Preissenkung sollte der Preis im Verhältnis stehen im Rahmen des Übereinkommens, in dem der Wert des defekten Produkts auf den Wert des Produkts wirksam bleibt.

14. Der Kunde kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Mangel unerheblich ist.

15. Wenn der Speicher reagiert nicht auf den vom Kunden oder die Erklärung gemäß Absatz gestellten Antrag. 3, innerhalb von 14 Tagen, wird angenommen, dass sie zu gerechtfertigt.

16. Die Beschwerde kann durch Senden einer E-Mail über das Kontaktformular oder schreiben in der traditionellen Papierform elektronisch eingereicht werden.

17. Wenn das Ergebnis des Beschwerdeverfahrens ist nicht möglich, im Hinblick auf den im Absatz beschriebenen Mängel. 5 oder 8, Geschäft die Beschwerde unmittelbar nach ihrer Zugabe überlegen, was Sie den Kunden anrufen.

18. Es ist die Beschwerde innerhalb von 14 Tagen nach Einreichung der Beschwerde zu prüfen.

19. Die Antwort auf die Beschwerde wird an die E-Mail-Adresse geschickt beim Kauf. Wenn Sie Ihre E-Mail ändern - die Beschwerde zu rationalisieren - sollte diese Informationen in den Laden melden.

20. Wenn der Hersteller über die Qualität der Ware gewährleistet verkauft, ist der Kunde für die Mängelbeseitigung oder die Lieferung eines neuen Produkts Anspruch auf, wenn Mängel am Produkt angegeben in der Garantieerklärung innerhalb der Frist deutlich werden.

21. Wenn die Produktgarantie gegeben wird, wenn die Elementeigenschaften in der Garantieerklärung angegeben nicht verkauft werden, der Kunde während der Garantiezeit, können Sie verlangen:

a), das Produkt,

b) Austausch des Produktes,

c) die Erstattung des gezahlten Preises,

d) gegebenenfalls weitere Ansprüche, wie vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

19. Wenn die Garantie nicht anders angegeben, ist die Garantiezeit von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt, wenn das Produkt an den Kunden freigegeben wurde.

20. In einer Erklärung an die Kunden Garantie erteilt, liefert Informationen, die Ausübung der Befugnisse zu gewährleisten, insbesondere Name und Anschrift des Bürgen oder seines Vertreters in der Republik Polen, die Dauer und den räumlichen Geltungsbereich des Garantieschutzes, die im Falle Befugnisse ein Fehler vorliegt.

19. Wenn die Garantie nicht anders angegeben, erstreckt sich die Haftung für die Garantie nur von Ursachen resultierenden Defekte, die mit der verkauften Ware.

20. Der Hersteller realisiert Rechte im Rahmen der Garantie innerhalb der Frist nach dem Wortlaut der Garantieerklärung festgelegt, und wenn es nicht angegeben ist - sofort, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum seines Produkts.

21. Da die Beschwerden auf der Grundlage der Gewährleistung durch den Laden zur Verfügung gestellt, ist der Kunde im Falle der Nichteinhaltung des Produkts mit dem Vertrag berechtigt, und der Garantie der Grundlage Ansprüche des Herstellers sind für Mängel von Ursachen, die mit der verkauften Ware, sollte davon ausgegangen werden, was gemacht, dass die Forderung gilt nicht, wenn :

a) unter Verwendung des Produkts in einer Weise, die nicht mit den vorgesehenen Zweck, einschließlich mechanischer Beschädigung,

b) Fehler bei der Handhabung, insbesondere durch Zufuhr von Feuchtigkeit, Einwirkung von übermäßiger Sonneneinstrahlung,

c) Herstellung von Selbstreparatur, Verfälschung oder falsche Änderung in der Software, Anwendungen installieren nicht mit den Anweisungen des Herstellers entsprechen,

d) das Produkt Überlastung, die sich aus Raubbau oder missbräuchlichen Arbeitsbedingungen, gegen den Rat des Herstellers,

e) Schäden durch Überspannungsnetz.

f) Schäden durch außergewöhnliche Wetterphänomene.

22. Wir akzeptieren keine Produkte zum Download oder per Kurier, Einschreiben nur wirtschaftlich.

VI Rücktritt vom Vertrag

1. Der Kunde den Kauf als Verbraucher zu machen hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung der bestellten Ware, aus einer Entfernung Vertrag zurückzutreten, ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten, mit Ausnahme der Kosten im Zusammenhang mit dem Produkt in den Laden zurückkehrt, eine Erklärung an den Verkäufer schriftlich zu machen.

2. Die Erklärung kann in elektronischer Form auf der Form vorgelegt werden, die als Anlage 1 diese Verordnungen angebracht ist, zum Download auf der Website des Store, indem sie per E-Mail oder speichern zu senden, indem Sie eine schriftliche Erklärung per Post an die Adresse geschickt Absenden des Shops. Shop-Adressen werden in Absatz. I Absatz 2 des Geschäfts

3. die Frist einzuhalten für den Rückzug ist genug, um die Erklärung innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung seines Produkts zu senden.

4. Shop wird den Kunden eine Bestätigung des Eingangs der Mitteilung über den Rücktritt vom Vertrag in Form von E-Mail sofort senden, zum Herunterladen und Verhalten ermöglicht.

5. Das zurückgegebene Produkt im gleichen Zustand sein müssen, es sei denn, die Änderung ergibt sich aus dem normalen Gebrauch. Der Kunde sollte das Produkt in einem solchen quantitativen und qualitativen Zusammensetzung zurückzukehren, in der sie geliefert wurde, vorbehaltlich der vorherigen Satz. Insbesondere sollte sie alle mit den Produktteile, Zubehör, Anleitungen, Beschreibung der Nutzungsbedingungen und andere Dokumente erhalten sind. Sett. V, § 22 gilt entsprechend.

6. Produktrücksendungen müssen an die angegebene Adresse speichern Absatz gesendet werden. I Absatz 2 des Geschäfts

7. Das zurückgegebene Produkt sollte ordnungsgemäß geschützt.

8. Für den Versand muss von der in Absatz Erklärung beizufügen. 2 und eine Kopie des Kaufbelegs.

9. Der Kunde hat die direkten Kosten der Rücksendung der Ware in den Laden zu tragen.

10. Sie sind für eine Verringerung verantwortlich im Wert der Dinge als Folge davon in einer Weise verwenden, die über das hinausgeht, was erforderlich ist, die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise der Dinge zu schaffen.

11. Shop wird die Zahlung sofort zurück, aber spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Benachrichtigung des Kunden.

12. Die Vergütung wird an die vom Kunden zum Zeitpunkt der Erklärung angegebene Konto unter Verwendung elektronischer Banküberweisung. Wenn der Kunde für die Bereitstellung der billigsten Dinge, die andere als die normale Lieferung angeboten durch den Laden, ein Verfahren wählt, wird Shop nicht verpflichtet, die Auftraggeber von ihm zusätzlich Kosten zu erstatten.

13. Wenn der Kunde eine Mitteilung des Rücktritts vom Vertrag macht, bevor der Laden sein Angebot annehmen wird, hört das Angebot verbindlich.

14. Das Rücktrittsrecht gilt nicht für die Kunden in Bezug auf die Verträge berechtigt:

a) die Erbringung von Dienstleistungen, wenn der Laden einen Full-Service mit der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden gemacht, die vor der Bereitstellung informiert worden waren, die unter der Bestimmung des Ladens wird das Recht verlieren, vom Vertrag zurückzutreten;

b) das Objekt, von denen für den nicht vorgefertigte bereitzustellen, hergestellt nach Kundenspezifikationen erfüllen oder Trau seine individuellen Bedürfnisse;

c) die Aufgabe es ist, den Vorteil zu schaffen, der eine kurze Haltbarkeit aufweisen;

d) Gegenstand der Leistungen sind Dinge, die nach der Lieferung, die aufgrund ihrer Natur, sind untrennbar mit anderen Dingen verbunden ist;

e) Wenn die Leistungen sind Gegenstand von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software in einer versiegelten Packung geliefert, wenn das Paket nach der Lieferung geöffnet wurde;

f) für die Lieferung von digitalen Inhalten, die auf ein greifbares Medium nicht übertragen wird, wenn die Leistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf der Frist vom Vertrag zurückzutreten begonnen hat und nach dem Händler seines Verlust des Rücktrittsrechts informiert zu haben.

VII Besondere Gefährdung durch die Nutzung des Dienstes auf elektronischen Weg entstehen. FUNKTIONEN UND ZIELE DER SOFTWARE

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

die Dienste des Store zum Internet verwendet ein Gerät mit Zugang erfordert, verwenden Sie Mozilla Firefox 3.x + oder Internet Explorer 7.0+ oder höher installiert Software Java Script zu verwenden und Applets in einigen Fällen verwendet Flash 4 oder höher Software, Quicktime, Acrobat Reader, ein aktuelles, aktiv und korrekt E-Mail-Konto konfigurierte. Die Website ist für 1024 x 768 Auflösung optimiert.

VIII BEREITSTELLEN kein Kunde illegale Inhalte

1. Es ist verboten, die Kunden von illegalen Inhalten der Rechte anderer Menschen und insbesondere persönlichen verletzen.

2. Es ist verboten, die Adresse des Ladens Inhalt zu übertragen, den Spam ist, oder den Prozess des Kaufs von Dienstleistungen zu umgehen, insbesondere Links zu externen Webseiten, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Daten, Messaging, mit Ausnahme der Daten, die in der Registrierung erforderlich. Dieses Verbot erstreckt sich auch versteckt.

3. Richtigkeit und Gültigkeit der gegebenen Daten, wenn die Verantwortung des Kunden zu erwerben.

IX REGELN FÜR GEBRAUCHS SHOP

1. Der Kunde, durch diese Verordnungen Annahme besagt, dass Sie nicht:

a) verwendet in den Laden und Inhalt darin, ein Verbrechen zu begehen,

b) Maßnahmen ergreifen, in diesem Bereich, um Daten aus Web-Seiten speichern zu erhalten,

c) Maßnahmen in diesem Bereich, um die Virus-Infektion oder einer anderen Infektion Store-Website,

d) anderweitig gegen das Gesetz oder die Bestimmungen dieser Verordnungen.

2. Im Fall einer Verletzung durch die Client-Nutzungsbedingungen Proper Store oder Quittung durch amtliche Mitteilung oder verlässliche Informationen über die illegale Natur der Inhalte oder Daten durch die Kunden auf der Website Geschäft geschrieben zu erhalten, Geschäft rechtswidrige Inhalte zu entfernen und ist berechtigt, erlaubten rechtliche Maßnahmen zu ergreifen.


IX Schlussbestimmungen

1. Jede Änderung der Bestimmungen berührt nicht die Vereinbarungen vor der Änderung. Änderungen der Regeln Shop werden dem Kunden 14 Tage im Voraus. Kundenkonto erlischt, wenn er nicht eine Vereinbarung über die Grundsätze der neuen Verordnungen schließen. Für den Fall, dass eine Erklärung des Kunden über die Annahme der neuen Verordnungen, mit dem Shop Vertrag verbindlich abgelaufen ist, mit der Maßgabe, dass deren Ablauf nicht die Gültigkeit der Verträge vor der Änderung abgeschlossen auswirkt.

2. Es hat Urheberrechte an den Inhalt darin enthaltenen, einschließlich der Software und Grafik. Die Kunden sind Verpflichtungen, diese Rechte zu respektieren.

3. Das Recht, das auf den Vertrag zwischen dem Kunden und der Store ist das polnische Recht. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit den Leistungen des Shops werden von den zuständigen polnischen Gerichten gelöst werden.

4. Alle Streitigkeiten zwischen dem Geschäft und dem Kunden nicht um einen Verbraucher, gewährt an das zuständige Gericht für den Sitz Store eingereicht werden.

5. Die Anhänge dieser Verordnung sind Bestandteil.

6. Verordnungen in Kraft treten auf 25.12.2014r.

Waldau

1. Allgemeines.

  1. Operator-Service http://www.funnycase.pl ist John Wydro LOCK-TEL befindet sich in Bochnia ul. Kościuszki 7, 32-700 Bochnia NIP 868-171-73-92 REGON: 852.703.199; Aufzeichnungen Abteilung. Halten. Bochnia
  2. Service führt die Funktionen Informationen über die Nutzer und deren Verhalten in der folgenden Art und Weise zu erhalten:
    1. Durch freiwillig in Formularen eingegebenen Informationen.
    2. Durch die Speicherung in den Endgeräten Cookies (sog. „Cookies“).

2. Die Informationen in Formularen.

  1. Die Website sammelt Informationen freiwillig durch den Benutzer zur Verfügung gestellt.
  2. Darüber hinaus kann der Dienst die Verbindungseinstellungen speichern (Markierzeit, IP-Adresse)
  3. Daten in der Form nicht mit Dritten, der nicht mit der Zustimmung des Nutzers geteilt.
  4. Die Daten in dieser Form bereitgestellt wird, können eine Reihe von potenziellen Kunden sein, durch den Service Operator in dem Register wird von Generalinspektors für den Schutz von personenbezogenen Daten erhalten.
  5. Die Daten in dieser Form enthalten sind, um Funktion von einer bestimmten Form resultierenden verarbeitet, z. B. Um den Prozess des Umgangs mit einer Serviceanfrag oder Geschäftskontakt zu machen.
  6. Die Daten in den Formen gegeben werden, können auf Einrichtungen technisch bestimmte Dienste verfolgen eingereicht werden - insbesondere die Bereitstellung von Informationen über den Inhaber der registrierten Domain-Entitäten Betreiber von Internet-Domainnamen (in erster Linie der Forschung und Academic Computer Network GRU - NASK) Dienste, die Zahlungen oder andere Einrichtungen unterstützen, der Bediener mit dem kooperiert der Dienst in dieser Hinsicht.

3. Informationen über die Dateien, Cookies.

  1. Die Website benutzt Cookies.
  2. Cookies (sog. „Cookies“) sind Computerdaten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät der Service-Benutzer gespeichert werden und sollen die Webseiten des Service nutzen. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der Zeit, sie auf einem Endgerät und einer eindeutigen Nummer speichern.
  3. Die Einheit Abschlussvorrichtung zamieszczającym Service-Benutzereinheit Cookies und den Zugang zu ihnen erhalten, ist der Betreiber der Webseite.
  4. Cookies werden für folgende Zwecke verwendet: Im Dienste werden in zwei grundlegende Arten von Cookies verwendet: „Session“ (Session-Cookies) und „fixed“ (persistente Cookies). Cookies „Session“ sind temporäre Dateien, die in der Terminal-Benutzer gespeichert sind Zeit, um sich abzumelden, lassen Sie die Website oder die Software (Web-Browser) deaktivieren. „Permanent“ Cookies werden in der Teilnehmer-Endgerät für die Zeit, in der Parameter von Cookies oder bis zu deren Entfernung durch den Benutzer spezifiziert gespeichert.
    1. Erstellung von Statistiken, die helfen, zu verstehen, wie die Service-Benutzer von Web-Seiten zugute kommen, die ihre Struktur und Inhalt ermöglicht zu verbessern;
    2. Wartung der Service-Benutzersitzungen (nach Anmeldung), so dass der Benutzer auf jeder Seite des Dienstes erneut eingeben Login und Passwort nicht über;
    3. Bestimmen Sie das Benutzerprofil, um es anzuzeigen aufeinander abgestimmte Materialien Werbe-Netzwerke, insbesondere das Google-Netzwerk.
  5. Software im Web (Browser) in der Regel standardmäßig durchsuchen ermöglicht die Speicherung von Cookies in den Terminal-Benutzern. Site-Benutzer können die Einstellungen in diesem Bereich ändern. Internet Browser-Cookies zu löschen. Sie können auch blockieren Cookies Details automatisch, die Hilfe oder Dokumentation Web-Browser sehen.
  6. Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies können einige der Funktionen auf den Websites des Dienstes beeinträchtigen.
  7. Cookies am Rande der Service-Benutzer geschrieben und kann auch mit dem Betreiber der Servicewerbekunden und Partner durch die Zusammenarbeit verwendet werden.
  8. Wir empfehlen Ihnen , die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen lesen zu lernen , wie die Cookies in der Statistik verwendet verwenden: Datenschutz Google Analytics
  9. Cookies kann durch Werbenetzwerke, insbesondere verwendet werden, das Netzwerk von Google-Anzeigen auf die Art und Weise zugeschnitten anzuzeigen, in dem Sie den Service nutzen. Zu diesem Zweck können Informationen über den auf der Seite verbleibenden Navigationspfad oder die Zeit des Benutzers halten.
  10. In Bezug auf den Informationen über die Benutzereinstellungen von Google Display - Netzwerk gesammelt, können Sie anzeigen und bearbeiten von Cookies abgeleiteten Informationen mit Hilfe des Werkzeugs: https://www.google.com/ads/preferences/

4. Logi-Server.

  1. Informationen über einige der Verhaltensweisen der Nutzer unterliegen der Serverschicht anzumelden. Diese Daten dienen ausschließlich zur Verwaltung der Website und die effizienteste Dienstleistung Hosting-Dienste zu gewährleisten.
  2. Stöberten Ressourcen werden von URLs identifiziert. Neben dem Schreiben sein kann: Die oben genannten Daten werden nicht mit einzelnen Personen Hand verbunden.
    1. Datum der Anfrage,
    2. Zeit, um eine Antwort zu senden,
    3. der Name der Clientstation - Identifizierung durch das HTTP-Protokoll durchgeführt wird,
    4. Informationen zu Fehlern, die bei der Implementierung der HTTP-Transaktion aufgetreten ist,
    5. URL der Seite, die zuvor durch den Benutzer (Referrer-Link) besucht - wo es ein Übergang zu dem Service von Referenz gewesen ist,
    6. Informationen über den Browser des Benutzers,
    7. IP-Adressinformationen.
  3. Die oben genannten Daten werden nur für die Serververwaltung verwendet.

5. Verbreitung von Daten.

  1. Diese Daten dürfen nur gesetzlich zulässig innerhalb der Grenzen zu externen Stellen zur Verfügung gestellt werden.
  2. Die Identifikationsdaten des Individuums sind von der Zustimmung der betreffenden Person zur Verfügung.
  3. Der Bediener kann erforderlich werden, um Informationen vom Service gesammelt bieten autorisierten Behörden mit gesetzlichen Anforderungen an den Umfang der Anfrage resultierenden nachzukommen.

6. Dateiverwaltung Cookies - wie in der Praxis zum Ausdruck bringt und Zustimmung zurückziehen?

  1. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Wir behalten uns, dass Cookies für Authentifizierungsprozesse erforderlich disabled, Sicherheit, Wartung von Benutzereinstellungen kann es schwierig machen, und in extremen Fällen kann die Verwendung der Bahn verhindern
  2. Um Cookies-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie aus der Liste unter Ihrem Internet-Browser / System und folgen Sie den Anweisungen:
    1. Internet Explorer
    2. Chrom
    3. Safari
    4. Feuerfuchs
    5. Oper
    6. Android
    7. Safari (iOS)
    8. Windows Phone
    9. Brombeere

Anhang 1

MODEL FORM WARTE

Dieses Formular muss vollständig sein und nur zurück, wenn Sie es wünschen, vom Vertrag zurückzutreten.

Unternehmer: John Wydro LOCK-TEL ul. Kosciuszko 7, 32-700 Bochnia, office@funnycase.pl, Tel. (48) 12 21 000 80.



Hier geht es um meinen Rücktritt vom Kaufvertrag der folgenden Dinge zu informieren

.................................................. .................................................. .......

Tag des Eingangs der Dinge (Bitte geben Sie den Tag, an dem Sie, Besitz oder ein Dritter, der nicht der Beförderer ist, die durch Sie in den Besitz)

.................................................. .................................................. .......

Kundenname

.................................................. .................................................. .......

Kundenadresse

.................................................. .................................................. .......

Unterschrift des Kunden (nur wenn das Formular auf Papier gesendet)

.................................................. .................................................. .......

Ort und Datum

.................................................. .................................................. .......

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht aus diesem Vertrag innerhalb von 14 Tagen zurücktreten, ohne Angabe von Gründen. Die Frist zum Rücktritt vom Vertrag nach 14 Tagen ab dem Datum der Lieferung von Material in abläuft. Um die Ausübung des Widerrufsrechts, müssen Sie uns über seine Entscheidung informieren aus diesem Vertrag durch eine eindeutige Aussage geschickt in elektronischer Form unter Verwendung des Musterformulars auf der Store-Website oder indem sie eine Erklärung über die Store-Website oder schriftlich mit dem Formular zurückzuziehen das Produkt angebracht ist. Sie können auf der Shop-Website aufgeführt ist, das Muster-Widerrufsformular, aber es ist nicht zwingend notwendig. Um die Frist zu halten, vom Vertrag zurückzutreten, es reicht aus,


Folgen des Entzugs

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, werden wir Ihnen alle Zahlungen von Ihnen erhalten, einschließlich der Kosten für die Lieferung von Waren per Einschreiben Wirtschaft (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die aus gewählten Liefer anderes Verfahren als das billigste regelmäßige Lieferung von uns angebotenen) sofort und in jedem Fall erstatten nicht später als 14 Tage ab dem Tag, an dem wir uns über Ihre Entscheidung informiert das Recht zur Ausübung von diesem Vertrag zurückzutreten. Erstattung von Zahlungen, die Zahlungsmethode, die Sie für die erste Transaktion verwendet, sofern nichts anderes ausdrücklich vereinbart wird. Nach Erhalt senden Sie Ihre Aussage sofort eine Bestätigung über den Empfang eines solchen Rücktritt vom Vertrag. Wir haben das Recht, die Erstattung bis zum Eingang der Dinge vorzuenthalten. Bitte senden oder rufen Sie uns den Nutzen der Straßenadresse. Kosciuszko 7 lok. 2, 32-700 Bochnia, zeitnah und auf jeden Fall nicht später als 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie kommunizieren von diesem Vertrag zurückzutreten. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Sache vor Fristablauf von 14 Tagen zurückgeschickt. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Gegenstände zu tragen. Sie sind verantwortlich nur für eine Verringerung des Wertes der Dinge aus der Nutzung der es auf eine andere Art und Weise führt, als notwendig war, die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise der Dinge zu schaffen. in denen kommunizieren Sie von diesem Vertrag zurückzutreten. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Sache vor Fristablauf von 14 Tagen zurückgeschickt. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Gegenstände zu tragen. Sie sind verantwortlich nur für eine Verringerung des Wertes der Dinge aus der Nutzung der es auf eine andere Art und Weise führt, als notwendig war, die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise der Dinge zu schaffen. in denen kommunizieren Sie von diesem Vertrag zurückzutreten. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Sache vor Fristablauf von 14 Tagen zurückgeschickt. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Gegenstände zu tragen. Sie sind verantwortlich nur für eine Verringerung des Wertes der Dinge aus der Nutzung der es auf eine andere Art und Weise führt, als notwendig war, die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise der Dinge zu schaffen.

-------------------------------------------------- ----------------------------------------------

DOWNLOAD REGELN

DOWNLOAD FORM WARTE

DOWNLOAD DATENSCHUTZ


Cart

No products

To be determined Shipping
0,00 € Total

Check out

Search

Menu

Product successfully added to your shopping cart
Quantity:
Total:
There are 0 items in your cart. There are 0 items in your cart.
Total shipping: To be determined
Total products:
Total:
Continue shopping Proceed to checkout